Archiv Historische Dachziegel
  • 3.8 Tuile du Nord (mit geradem Deckwulst)

    Tuile du Nord mit geradem Wulst, ein um 1882 in Frankreich entwickelter kleinformatiger Falzziegel. Dieses Ziegelmodell war in Nordfrankreich, Belgien und in den Niederlanden ein Erfolgsmodell und erfreut sich dort auch heute noch großer Beliebtheit.

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Modell Hersteller Ausgabejahr Seite 1 von 3   Katalog/Seite
      Seite 1 von 3  
3.8 De Valk Echt Holland 1935
3.8 De Valk Echt Holland 1935
3.8 De Valk Echt Holland 1958
3.8 Huguenot-Fenal Frankreich 1978
3.8 Janssen Dings Belfeld Holland 1939
3.8 Janssen Dings Belfeld Holland 1939
3.8 KDN Woerden Nederland 1992
3.8 KDN Woerden Nederland 1993
3.8 KDN Woerden Nederland 1995
3.8 KDN Woerden Nederland 1995
3.8 KDN Woerden Nederland 1997
3.8 KDN Woerden Nederland 1997
3.8 KDN Woerden Nederland 1998
3.8 Koramic TTR Belgien 1996
3.8 Kurstjens Josef Tegelen 1935

Diese Zuordnungen sind noch unvollständig (das Archiv hat mehr als 160 Modelle und mehr als 17.000 Katalogseiten, die Zuordnung findet schrittweise statt). Es fehlt vorläufig auch noch die Angabe der (Deck)-Längen/Breiten (und weiterer eventuell wichtiger Eigenschaften). Und bisher finden sich auch noch keine direkten Verweise auf eventuell geeignete Ersatzmodelle. Sehen Sie dazu bitte vorläufig unsere Wiki-Seite, an der Sie gern auch Ergänzugen vornehmen dürfen.

Bundesverband der deutschen Ziegelindustrie e.V. Braas – alles gut bedacht
© 2007 - 2012 Hans-Jörg Rüstemeier / Georg Rehfeld