Archiv Historische Dachziegel
  • 11 Besondere Detaillösungen

    Unter dem Punkt Detaillösungen werden spezielle keramisch und handwerklich interessante Arbeiten gesammelt. Hierunter fallen Kegeldächer, Fledermausgauben und spezielle Kehlkonstruktionen.
    • 11.1 Kegeldächer ohne Grate

      Kegeldächer ohne Grate.
      • 11.1.1 Kegeldächer mit Falzziegel

        Kegeldächer mit konischen Falzziegeln einzudecken war eine Spezialität von Ludowici. Diese Lösungen kamen überwiegend bei Apsiden an Kirchen zum Einsatz. Der Halbkegel wurde mit speziellen konischen Falzziegeln eingedeckt, wodurch die Ausbildung von Graten vermieden wird. In diesen Bereich fällt auch das Gegenstück, der konische Sonderziegel für trichterförmige Dachflächen.
      • 11.1.2 Kegeldächer mit Mönch-Nonnenziegel

        Kegeldächer wurden ebenfalls mit speziellen Mönch-Nonnne-Ziegeln ohne Ausbildung von Graten eingedeckt. Hierbei kamen verschieden breite Nonnenziegel und sogenannte Übersetzer zum Einsatz.
      • 11.1.3 Kegeldächer mit Biber

        Konische Bibersysteme für die Eindeckung von Kegeldächern waren relativ stark verbreitet. Die Biber wurden jeweils in der Konizität auf das einzudeckende Kegeldach speziell angepaßt. Bei größeren und längeren Kegeldächern wurde auch ein- oder zweimal übersetzt.
      • 11.1.4 Kegeldächer mit Hohlpfannen

        Kegeldächer mit Hohlpfannen einzudecken stellte an den Verarbeiter hohe Ansprüche. Von der Ziegelei wurde ein Übersetzungsziegel gefertigt. Der Dachdecker mußte einen großen Teil der Hohlpfannen in der Breite und zum Teil auch in der Konizität anarbeiten.
    • 11.2 Türme mit Grate

      Türme mit Grate
      • 11.2.1 Türme mit Grate, Falzziegel

        Türme mit Grate, Falzziegel
      • 11.2.2 Türme mit Grate, Mönch-Nonnen

        Türme mit Grate, Mönch-Nonnen
      • 11.2.3 Türme mit Grate, Biberschwanzziegel

        Türme mit Grate, Biber
    • 11.3 Zwiebeltürme ohne Grat

      Zwiebeltürme ohne Grat
      • 11.3.1 Zwiebeltürme mit Biber

        Zwiebeltürme mit Biber
    • 11.4 Kehlkonstruktionen

      Von den leistungsfähigen Ziegeleien wurden in der Regel vollkeramische Kehlkonstruktion angeboten. Zum Teil kamen firmenspezifische, patentierte Lösungen zum Einsatz.
      • 11.4.0 Kehlkonstruktion, Sonstige Ausführung

        Kehlkonstruktion, Sonstige Ausführung
      • 11.4.1 Kehlkonstruktion mit einteiligem Kehlziegel

        Kehlkonstruktion mit einteiligem Kehlziegel
      • 11.4.2 Kehlkonstruktion mit mehrteiligen Kehlziegeln

        Kehlkonstruktion mit mehrteiligen Kehlziegeln
      • 11.4.3 Kehlkonstruktion, Schwenkziegelkehle

        Kehlkonstruktion, Schwenkziegelkehle
      • 11.4.4 Kehlkonstruktion, Biber untergelegt/geschnitten

        Kehlkonstruktion mit Biber, untergelegt/geschnitten
      • 11.4.5 Kehlkonstruktion, eingebundene Biberkehle

        Kehlkonstruktion, eingebundene Biberkehle
      • 11.4.6 Kehlkonstruktion, System Meschede und ähnl.

        Kehlkonstruktion mit Meschede Kehlziegel u. ähnl.
      • 11.4.7 Kehlkonstruktion mit Mönch-Nonnen

        Kehlkonstruktion mit Mönch-Nonnen
      • 11.4.8 Kehlkonstruktion, Biberkehle im Falzziegeldach

        Kehlkonstruktion, Biberkehle im Falzziegeldach
      • 11.4.9 Kehlkonstruktion mit Schuppenkehlziegel

        Kehlkonstruktion mit Schuppenkehlziegel
      • 11.4.10 Kehlkonstruktion, Biber im Mönch-Nonnendach

        Kehlkonstruktion, Biber im Mönch-Nonnendach
      • 11.4.11 Kehlkonstruktion, Dreipfannenkehle m Hohlpfannen

        Kehlkonstruktion, Dreipfannenkehle m Hohlpfannen
      • 11.4.12 Kehlkonstruktion mit Ross´schen Kehlziegeln

        Kehlkonstruktion mit Ross´schen Kehlziegeln
      • 11.4.13 Kehlkonstruktion System Cablitz

        Kehlkonstruktion System Cablitz
    • 11.5 Fledermausgauben

      Fledermausgauben gehören zu den anspruchsvollen Dachdetails. Sie wurden gerne eingesetzt, weil es dadurch möglich war eine Gaube in das Dach einzufügen, ohne die Dachhaut zu unterbrechen.
      • 11.5.1 Fledermausgaube mit Falzziegeln

        Für die Eindeckung von Fledermausgauben mit Falzziegeln wurden spezielle windschief geformte Falzziegel für den Übergang zur Hauptdachfläche geliefert. Diese Systeme waren eine Spezialität von Ludowici.
      • 11.5.2 Fledermausgaube mit Hohlpfannen

        Für die Eindeckung von Fledermausgauben mit Hohlziegeln wurden auf dem Scheitel Doppelwulstziegel verwendet. Für die linke Seite der Gaube wurden linksdeckende Hohlziegel geliefert. Für den Übergang links in die Hauptdachfläche wurden Hohlziegel ohne Krempe verwendet.
      • 11.5.3 Fledermausgaube mit Mönch-Nonnen

        Der Mönch-Nonnenziegel wurde auf Grund seiner variablen Decklänge und -breite gerne für die Ausbildung von Fledermausgauben verwendet.
      • 11.5.4 Fledermausgaube mit Bibern

        Für die Eindeckung von Fledermausgauben mit Bibern wurden links- und rechtsflügelige Biber für den Übergangsbereich zur Hauptdachfläche geliefert.
    • 11.6 Gratausführungen, Sonderlösungen

      Gratausführungen, Sonderlösungen
      • 11.6.1 Nürnberger Grat

        Nürnberger Grat.
      • 11.6.2 Gratausführung, System Meschede und ähnl.

        Gratausführung, System Meschede
      • 11.6.3 Gratausführung, Fechtel

        Gratausführung, Fechtel
    • 11.7 Firstausführung, Sonderlösungen

      Firstausführung, Sonderlösungen
      • 11.7.1 Firstausführung, Meschede und ähnl. Systeme

        Firstausführung, Meschede und ähnl. Systeme
    • 11.8 Besondere Deckbilder

      Besondere Deckbilder
      • 11.8.1 Roemischer Plattenziegel

        Roemischer Plattenziegel
      • 11.8.2 Biber Einfachdeckung

        Biber Einfachdeckung
      • 11.8.3 Priependeckung

        Priependeckung
      • 11.8.4 Hohlpfanne, Vor- und Aufschnitt-Deckbild

        Hohlpfanne, Vor- und Aufschnitt-Deckbild
      • 11.8.5 Hohlpfanne mit Strohdocken

        Hohlpfanne mit Strodocken
      • 11.8.6 Hohlpfanne mit Pappdocken

        Hohlpfanne mit Pappdocken
    • 11.9 Dachfläche mit schrägem Ortgang

      Dachfläche mir schrägem Ortgang
    • 11.10 Dachornament

      Dachornament
      • 11.10.1 Dachornament mit Biber

        Dachornament mit Biber
      • 11.10.2 Dachornament mit Strangfalzziegel

        Dachornament mit Strangfalzziegel
      • 11.10.3 Dachornament mit Falzziegel

        Dachornament mit Falzziegel

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Modell Hersteller Ausgabejahr Seite 1 von 51     Katalog/Seite
      Seite 1 von 51    
11.4.13 Algermissen 1900
11.4.13 Algermissen 1900
11.4.1 Algermissen ca. 1910
11.4.1 Algermissen ca. 1910
11.4.13 Algermissen ca. 1910
11.4.13 Algermissen ca. 1910
11.8.4 Algermissen ca. 1930
11.4.1 Algermissen ca. 1930
11.1.4 Algermissen ca. 2000
11.1.4 Algermissen ca. 2000
11.5.2 Algermissen ca. 2000
11.5.2 Beckers Meerbusch 1979
11.8.4 Beckers Meerbusch 1979
11.2.1 Bexbach Falzziegelwerk 1906
11.1.3 Bexbach Falzziegelwerk 1906

Diese Zuordnungen sind noch unvollständig (das Archiv hat mehr als 160 Modelle und mehr als 17.000 Katalogseiten, die Zuordnung findet schrittweise statt). Es fehlt vorläufig auch noch die Angabe der (Deck)-Längen/Breiten (und weiterer eventuell wichtiger Eigenschaften). Und bisher finden sich auch noch keine direkten Verweise auf eventuell geeignete Ersatzmodelle. Sehen Sie dazu bitte vorläufig unsere Wiki-Seite, an der Sie gern auch Ergänzugen vornehmen dürfen.

Bundesverband der deutschen Ziegelindustrie e.V. Braas – alles gut bedacht
© 2007 - 2012 Hans-Jörg Rüstemeier / Georg Rehfeld