Aktuelle Ereignisse

Aus DachziegelWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier wird immer wieder - im Abstand von 2 - 4 Wochen - dokumentiert, was es Neues im Dachziegelarchiv gibt. Es kann jedoch nicht jede einzelne Information aufgeführt werden. Wenn Sie bestimmte Dachziegelhersteller im Blick haben, dann immer wieder mal gezielt nachsehen, ob nicht einiges dazu gekommen ist.

Aktuell


Alt

  • 2016-05: Seit 2008 hat Ed van der Veen aus Zeist, Niederlande unzählige Unterlagen und Informationen über historische Dachziegelwerke in den Niederlanden für das DZA zur Verfügung gestellt. Er war sehr froh und glücklich, dass er im DZA sein Lebenswerk sichtbar machen und sichern konnte. Allen Interessierten hat er damit einen großen Dienst erwiesen. Am 1.5. ist Ed viel zu früh verstorben. Im DZA wird er "weiterleben". Danke, lieber Ed!
  • 2014-03: Willi Bender hat sich entschieden das Lexikon der Ziegel (LdZ) im DZA fortzuschreiben. Seit diesem Zeitpunkt werden in loser Folge neue Begriffe eingearbeitet. Liste der neuen Begriffe.
  • 2012-10: Josef Mußner, der letzte Betreiber der Ziegelei Schwarz, Englhausen ist auf das Dachziegelarchiv aufmerksam geworden und hat zahlreiche Schriftstücke zu bayerischen Dachziegelwerken zur Verfügung gestellt. Weiterhin konnte ich seine umfangreiche Ziegel-Sammlung fotografieren und damit bei vielen Ziegeleien die ersten Informationen einstellen. Im August 2014 habe ich die gesamte Sammlung von Josef Mussner unter Ziegel_Sammlungen ins Archiv gestellt.
  • 2010-2 - 2010-6: Der Bereich der Ziegeleimaschinen-Hersteller konnte kräftig ausgebaut werden. Der Link Ziegeleimaschinenhersteller auf der Startseite des Wikis zeigt den gesamten Umfang.
  • 2009-9 - 2010-2: In diesem Zeitraum wurden einige historische Betondachsteinhersteller aufgenommen. Dazu dann noch allgemeine Schriften zu diesem Thema und auch einige Ziegelei-Maschinenhersteller.
  • 2008-11 - 2009-8: Die hauptsächlichen Zulieferer von Material und Informationen in dieser Zeit waren:
    • Ed van der Veen (1969 - 2016) aus Zeist, Niederlande. Ed hat viele Kataloge und Prospekte von überwiegend niederländischen Ziegeleien übersandt. Dazu hat er viele Daten übermittelt, aus denen informative Firmenportraits erstellt werden konnten.
    • Frank Richter aus Murrhardt hat sehr schöne Kataloge aus dem Stuttgarter Großraum zur Verfügung gestellt.
    • Die Ziegler-Familien Nestrasil, Besigheim; Hess, Waiblingen und Arnold Schorndorf haben Ihre Archive geöffnet und viele interessante Kataloge und Prospekte zur Verfügung gestellt. Bei Familie Arnold kamen noch viele Prospekte der jüngeren Historie (1950 - 1980) von diversen Dachziegelwerken dazu.
    • Ulrich Borgert, Architekt aus Berlin hat Kataloge von Siegersdorf und Ullersdorf beigesteuert und dazu informative Anzeigenseiten aus dem Bauwelt-Katalog 1929/30.
  • 2008-05-10: Die Abteilung Historische Dachziegelmodelle ist fertig programmiert und aktiviert worden:
    • dort findet man alle wichtigen historischen Dachziegelmodelle (einschließlich wichtiger Aliase/anderer Namen bis hin zu firmespezifischen Bezeichnungen), entweder in einem Baum stukturiert oder tabellarisch (sortierbar nach verschiedenen Kriterien).
  • 2008-03-11: Dies Wiki wurde offiziell in Betrieb genommen und ist direkt aus der Hauptseite wie auch aus dem Reiter Weitere Informationen aufrufbar.
  • 2008-02-29: Das Lexikon der Ziegel wurde ins Archiv aufgenommen.
  • 2007-31-12: Die Hauptlieferanten im ersten Jahr waren:
    - Willi Bender, der mir viele Kataloge aus dem Händle-Archiv zur Verfügung stellte.
    - Max Jungmeier, der mir 5 Leitz-Ordner mit historischen Katalogen neben meinen Skanner stellte.
    - Herr von Frydag, der mir sein umfangreiches Archiv öffnete.
    - Lambert Laumans, der mich viele historische Kataloge scannen lies.
    - Dr. Wolf-Manfred Müller Ingelheim, der mir viele historische Kataloge lieferte, vor allem von Ludowici.
    - Dr. Immenkamp, Westfälisches Industriemuseum, der mir viele historische Kataloge zur Verfügung stellte.
    - Die Gemeindeveraltung Jockgrim, deren umfangreiches Archiv ich erfassen durfte.
    - Rolf Kiele aus Waldshut, der mir viele interessante Kataloge lieferte.
  • 2007-03-15: Start des Dachziegelarchivs!